Beiträge

Digitalisierung im Service

Thementag “Digitalisierung” im Service

Worldline, mit über 40 Jahren Erfahrung die Nr. 1 in Europa für Business und Payment Transactional Services lädt zum exklusiven Thementag nach München ein. Am 26.09.2017 veranstaltet Worldline diesen Thementag mit dem Schwerpunkt “Digitalisierung – vom Fernservice zu IoT-Services mit Analytics, BIG Data, und Smart Services“. 

Es werden Beispiele von Technologien, Business-Cases und Praxisberichte von Anwendern präsentiert. Synop Systems zeigt auf, wie neue Umsätze durch datengetriebene (Condition Monitoring, Fehlerfrüherkennung,..) Services realisiert werden können. In einer Live-Demo wird aufgezeigt, wie aus Maschinendaten neues Wissen gewonnen werden kann – mit den bestehenden Ressourcen. Weitere Referenten kommen von Siemens, acoem, Optima, Insys Microelectronics und ai informatics.

Wann: Dienstag, 26.09.2017, 09:00h bis 16:00h mit anschließendem Networking

Programm und Referenten

Weiterlesen

QS- und MES-Daten gewinnbringend analysieren

Pickert & Partner einer der führenden MES- und CAQ-Anbieter feiert sein 35-jähriges Firmenjubiläum mit einem exklusiven Kundentag im Nordschwarzwald. Während der 2-tägigen Veranstaltung ist Synop Systems als Aussteller und mit einem Vortrag präsent. Anwender aus unterschiedlichen Branchen tauschen sich zu Lösungen, Erfahrungen, Neuheiten und aktuellen Themen wie Industrie 4.0 mit dem Team von Pickert, IDOS und seinen Partnern aus. Weiterlesen

In-Memory Data Mining App auf Heroku – die innovativste PaaS-Lösung

Auf der Salesforce CeBIT Worldtour präsentiert Synop Systems Partner Logicline erstmalig die In-Memory Predictive Analytics Software Synop Analyzer auf der führenden PaaS Lösung Heroku (www.heroku.com) von Salesforce.

Synop Systems, deutscher Pionier von In-Memory Data-Mining Software zur fortgeschritten Analyse und Prognose (advanced and predictive analytics) von Daten, ermöglicht Salesforce Anwendern und App-Entwicklern ganz neue Möglichkeiten aus Daten „verborgene Goldschätze“ zu heben.

Logicline aus Sindelfingen, www.logicline.de , Heroku Value Added Reseller und Salesforce Product Development Outsourcing Partner, hat in enger Zusammenarbeit mit Synop Systems beide Technologien zusammengeführt.

„Synop-On-Heroku“ ermöglicht in sehr kurzer Zeit Ad hoc Fragen zu beantworten, versteckte Muster zu entdecken oder Prognosen zu erstellen. Die Skalierbarkeit von Heroku ermöglicht Single-User-Apps als auch weltweit verteilte Data-Intelligence Apps. Die Einsatzgebiete fokussieren sich auf die Analyse von IoT,- Maschinen-, Transaktions- und Kundendaten. Anhand der Interaktivität können nicht nur rare Data-Science-Experten, sondern auch Fachanwender verborgene Schätze aus Daten heben.

Mit Heroku Connect können z.B. Daten aus einer Salesforce Cloud Software (Sales, Marketing, Service) in die Synop In-Memory Sandbox geladen und mit den Analyse-Engines analysiert werden. Daten aus anderen Apps oder Datenquellen wie Maschinen oder Servern können in der Daten-Sandbox verknüpft werden. Die vielfältigen, modularen Analyse-Engines (deskriptive Statistik, Data-Mining, Mustererkennung, künstliche neuronale Netze) nutzen eine eigene spaltenbasierende Datenhaltung, womit rechenintensive Sequenzmuster-Verfahren auf großen Datenmengen optimiert werden und statt in Stunden in wenigen Minuten ausführbar sind.

Eine weitere Besonderheit ist, dass das User-Frontend der bewährten Analyse-Engines mittels einem API individuell gestaltbar ist. Ideal für eine agile und schlanke Umsetzung auf der Heroku PaaS, welche alle Ressourcen für den Entwickler bereitstellt. Analyse-Methoden können individuell für Zielgruppen und dem CI angepasst und in Prozesse integriert werden.

Berechnete Muster oder Scores, wie z.B. Markenaffinität, Next-Best-Action, Bonität oder bei Maschinen eine Fehlerfrüherkennung können mithilfe von Salesforce Connect Lightning direkt in Salesforce Cloud Software übertragen werden.

Mit personalisierten Angeboten wird der Umsatz pro Kunde gesteigert und mit Fehlerfrüherkennung die Uptime von Maschinen und Robotern erhöht – mehr Erfolg und geringeres Risiko mit Daten und effizienten Datenanalysen.

Während der CeBIT Salesforce WorldTour 2016 präsentiert Logicline die Heroku Data-Mining App in der Salesforce Halle 23, Bereich A 01, Stand 121 (Gold Partner).

Next Generation Remote Service 4.x

Am 4. Februar veranstaltet die die Firma SIGMATEK, Schweiz in Illnau-Effrikon ein kostenfreies Seminar zu den Themen Remote-Service, Connected-Service, Industrie 4.0 und Predictive-Services.

Die Vernetzung von Geräten, Maschinen und Prozessen verändern die Märkte und die Rolle der Marktteilnehmer. Daten bieten die Basis für neue Geschäftsmodelle und Services.

Unabhängig von Ihrem heutigen Reifegrad von “Connected Services” erhalten Sie Impulse für Ihr Business.

Programm und Tagesablauf: Next Generation Remote Service

Donnerstag, 04. Februar 2016

09:30 – 16:30 Uhr, anschließend Apéro

Anmeldung direkt über die Web Page von Sigmatek, Schweiz

Connected Service – erfolgreiches Seminar bei Zeiss Microscopy

Am 21.10.2015 trafen sich über 25 Teilnehmer zum Connected Service Seminar, veranstaltet durch Sauter Service Consulting, in München. Zeiss Microscopy war nicht nur ein sympathischer Gastgeber, sondern Herr Jacob gab durch seinen Anwendervortrag einen Einblick in den vernetzten Service von High-End Mikroskopen. Nicht nur in diesem Vortrag, sondern auch in den Diskussionen mit den anwesenden Führungskräften aus dem Service-Management bestätigte sich, dass die wirklichen Hürden für vernetzten Service nicht in der Technik, sondern in der eigenen Organisation liegen. Der Maschinenbau scheint noch “Lichtjahre” von der Selbstverständlichkeit von Supportverträgen der Software-Branche entfernt zu sein. Und dies, obwohl der Software-Anteil in Anlagen immer größer wird.

Weiterlesen

Remote Service Forum am 10./11. Feb. in Karlsruhe

Zum 30. Mal findet der Kongress des Remote-Service-Forums von K.-H. Sauter Service und Consulting GmbH statt. “Von der Fernwartung in die Welt von Internet der Dinge und Industrie 4.0 mit Smart-Data-driven-Services” ist das Leitmotto.

Am 10. bis 11. Februar treffen sich in Karlsruhe Fachexperten, Manager und Anbieter zu den Themen:

  • Internet der Dinge (IoT)
  • Big-Data-Analytics
  • Service Management Plattformen
  • Neue Geschäftsmodelle mit Smart-Data-driven-Services

Das gesamte Programm: RSF30-KA-Februar-2015-Synop

Synop Systems ist als Sponsor dabei und präsentiert fachliche Inhalte zu den Themen Big Data Analytics, predictive Maintenance, Service-Intelligence und Diagnosedaten-Analyse. Wir freuen uns auf Ihren Besuch und den Dialog mit Ihnen in Karlsruhe.